2. Herren starten mit 3. Platz in die Oberliga Saison!

Saisonpremiere 3. Damenteam in Regionalliga


 

Das zweite Herrenteam kann direkt vom nächsten Aufstieg träumen. Im ersten Saisonrennen erwischte das Team einen Traumstart. Als Aufsteiger belegten Florian Winterstein, Tobias Rehm, Yannik Hillebrand und Rene Pohlmann über die Kurzdistanz (1 km Schwimmen – 39 km Rad – 10 Km Laufen) den 3. Podiumsplatz. Dieses Rennen wurde als Einzelrennen ausgetragen, die Platzierung setzt sich aus der Addition der Einzelplatzierungen zusammen.

4. Florian Winterstein 1:52,56

6. Tobias Rehm 1:54,01

27. Yannik Hillebrand 1:58,27

29. Rene Pohlmann 1:59,32

 

 

Ebenfalls Saisonpremiere feierte das dritte Damenteam des Tri-Teams in der Regionalliga. In der Besetzung Nina Abels, Anja Haak u. Doreen Hölzer wurde sie 18..

 

Ein Kuriosum verzeichnete Sven Imhoff. Der Langdistanzspezialist, der sich z.Zt. für das Radstaffelrennen „Race Across America“ vorbereitet, trainiert seit Herbst 2014 im Tri-Team Hagen. Der noch für Mönchengladbach startende Sven Imhoff entschied das Oberligarennen mit einem deutlichen Vorsprung für sich, obwohl er in der Wechselzone vergessen hatte die Radschuhe an seinem Rad zu platzieren. Erst ein mehrere 100m langer Sprint zurück zu seinem in der Wechselzone abgelegten Rucksack verhalf ihm das „wichtige“ Zubehör anziehen zu können. Da er sich durch die Vorbereitung auf das Rennen von der amerikanischen Ost – zur Westküste eine exzellente Radform erarbeitet hat, konnte er trotz dieses nicht alltäglichen Fauxpas noch die gesamte Oberliga-konkurrenz überholen und den Einzeltagessieg nach 1:48,37 feiern. Das Mönchengladbacher Team belegte in der Teamwertung Platz 4 hinter dem Hagener Oberligateam.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL