TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 
Willkommen beim Tri-Team Hagen


Buschhütten Triathlon am 10. Mai 2010




Rund 900 Breiten- und Spitzensportler sorgten beim 24. Triathlon des TV Germania Buschhütten wieder für ein echtes Dreikampf-Spektakel. Auf dem Programm standen Volks- und Kurzdistanz sowie der Staffelwettbewerb über die Volksdistanz. Der schwierige Spagat zwischen Weltklasse- und Hobbysport in familiärer Atmosphäre machte erneut den besonderen Charme der Veranstaltung aus. Auch der „Wettergott“ gab sein Bestes. Erst nach dem Zieleinlauf der ersten TOP-Athleten wurden die „Schleusen“ weit geöffnet. Die zuvor voll besetzte Tribüne war binnen Sekunden menschenleer.

 

Sebastian Kienle (1:40:15) siegte überlegen mit 2:07 Minuten Vorsprung vor Andi Böcherer (1:42:22) und machte den Hattrick perfekt. Bei den Damen gewann Daniela Sämmler (1:59:17) vor der dreimaligen Buschhütten Siegerin Ina Reinders (2:00:28).

Vom Tri Team Hagen gingen die beiden Oldies Michael Leiendecker und Jürgen Dörr an den Start. Michael konnte seine  Zeit aus dem Vorjahr (2:24:22) noch einmal toppen. Mit gesamt 02:23:26 und belegte er in dem sehr starken M55 Feld wie im Vorjahr den 4. Platz. Jürgen konnte seinen 6. Platz aus 2009 (02:30:58) nicht verteidigen, mit 2:38:37 landete er auf dem 12. Platz in der M55.

 

 


Hagener Triathleten in Versmold gut in die Saison gestartet


 


Am vergangenen Wochenende starteten beim 6. Versmolder Sparkassen–Triathlon auch 4 Mitglieder des Tri-Teams frühzeitig in die Saison. Nach dem erfrischenden Schwimmauftakt über 1000 m im 17°C kalten Wasser, konnten sich die Hagener auf den folgenden windanfälligen 40 Radkilometern im wahrsten Sinne des Wortes warm kurbeln. Der Wettkampf endete mit einem 10 km-Lauf durch den Versmolder Stadtpark .

Marita Haverkamp erreichte in einer Zeit von 02:37:03 das Ziel (Platz 22 von 25 Damen). Im Feld der 105 Herren finishten Andre Hölzer in 02:12:16 (Platz 50), Jörg Karweg in 02:14:27 (Platz 62) und Ulrich Bräuer in 02:21:17 (Platz 82).

Die guten Ergebnisse bilden jetzt die Basis für den weiteren Trainingsaufbau, wo nun noch intensiv an der Geschwindigkeit gearbeitet wird.

 


Frühlingstour nach Winterberg



Während die Jugendlichen schon ihre ersten Wettkämpfe absolvierten, nutzten die Erwachsenen vom Tri-Team Hagen das schöne Wetter für eine Rennrad-Wochenend-Frühlingstour nach Winterberg und sammelten fleißig Trainingskilometer. Am Samstag ging es für Frank Melchior, Walther Fröhlich, Carsten Kura, Andreas Flüs und Anke Klimm von Hagen aus los.

Weiter zum Bericht und den Bildern...

 

 
     
Nachbestellung Trainingsanzüge 
 
     Hilfe - mein Vereinskollege ist schöner als ich...  
     
  das könnte an der tollen Vereinskleidung liegen.  
  Wer noch einen Trainingsanzug oder Kapuzen-  
  pulli haben möchte, kann sich für ein Nachbestellung  
  bis zum 12.05. an Anke wenden.  
     
  mail<at>klimmbim.de   
     
  Weitere Infos und Bilder findet Ihr hier...
     
     
     
     

 


Deutsche Jugend Duathlonmeisterschaften

   Zu Beginn der Wettkampfsaison stand am 25.04. in Murr, vor den Toren Stuttgarts, ein erster Höhepunkt auf dem Plan. Die deutsche Triathlonjugend traf sich zu den Deutschen Duathlonmeisterschaften. Duathlonrennen ( Laufen – Rad – Laufen ) werden im Frühjahr und Herbst zur Verlängerung der Wettkampfsaison angeboten und durch die Deutsche Traithlonunion mit offiziellen Meisterschaften geehrt. In 2010 mit dabei, drei Jugendliche aus Hagen. Für die jungen Athleten des TRIATHLON-TEAM HAGEN Jule Möller ( Jugend B ), Sara Baumann ( Jugend A ) und Oliver Brammen ( Jugend A ) waren es die ersten Meisterschaftsrennen. Jule belegte als 21. einen starken Mittelfeldplatz der weiblichen Jugend B ( `95 + `96 ). Für sie galt es 2,5 Km zu laufen, 10 Km Rad zu fahren und abschließend 1,25 Km zu laufen. Leider konnte sie nicht ganz an ihre Leistungen der Vorwoche bei den NRW Meisterschaften anknüpfen, als ihr die beste Radleistung einen starken 4. Platz bescherte. Oliver und Sara mussten als Jugendiche A ( `94 + `93 ) die doppelte Distanz absolvieren. Mit sensationellen Laufleistungen auf der ersten 5 Km Runde starteten sie in das Rennen.  
   
   
   
   
     
     Weiter zum Bericht und den Bildern...

 

 
«StartZurück919293949596979899100WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 




Unterstützer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

PARTNER