TERMINE

Unsere Weihnachtsfeier findet am 08.12. um 19.00 Uhr statt.
 
Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 
Willkommen beim Tri-Team Hagen

 

TRI-TEAM HAGEN startet mit einem Paukenschlag in die Ligasaison

Fünf Siege und einen Zweiten für die Athleten des TRI-TEAM HAGEN in Herscheid





Anfang der 90er startete das TRI-TEAM HAGEN bereits in der ersten NRW Liga, `98 u. `99 feierte das TRI-TEAM die Seniorenligatitel und 2003 schafften die Jungs den Aufstieg aus der damaligen höchsten NRW Liga. Aus personellen Gründen musste ein Umbruch erfolgen, so dass nunmehr der Neuaufbau aus der Landesliga mit der eigenen Jugend angestrebt wird. Mit dem TRI-TEAM HAGEN streiten 23 Mannschaften in der Landesliga Mitte um den Aufstieg. Eine Mannschaft besteht aus vier Starter, die Mannschaft mit der geringsten Platzierungssumme gewinnt. Nach vier Rennen in Herscheid ( 29.05. ), Kamen ( 13.06. ), Altena ( 27.06 ) und Hückeswagen ( 14.08 ) steht der Aufsteiger in die nächst höhere Oberliga fest. Mit der mit Abstand jüngsten Mannschaft gelang dem TRI-TEAM im ersten Rennen am Samstag in Herscheid ein Paukenschlag, die vier Jungs, Hendrik Möller ( `92 ), Oliver Brammen ( `94 ), Carl-Daniel Mittelbach ( `89 ) u. Tobias Rehm ( `93 ) gewannen mit einem hauchdünnen Vorsprung v. einem Punkt vor der zweiten Mannschaft des PV Triathlon Witten, die im ersten Rennen durch zwei Starter der 2. Bundesligamannschaft verstärkt wurde. Mit den Einzelplatzierungen v. Hendrik als 5. in 1:14,04, Oli als 7. in 1:14,50, Carl-Daniel als 16. in 1:16,08 und Tobi als 21. in 1:17,11 gewann man auf der sehr anspruchsvollen Strecke ( 500m Schwimmen, 24 km Rad u. 5 Km Laufen ) im Sauerland. Mehr als glücklich waren die jungen Athleten und freuen sich nun als Spitzenreiter die weiteren Rennen in Angriff zu nehmen.





Gleichzeitig wurde in Herscheid ein offenes Rennen über die gleiche Distanz ausgetragen, hier trugen sich gleich fünf Triathleten des TRI-TEAM HAGEN in die Siegerlisten ein. Moritz Eggert schaffte in der Altersklasse 20 einen hervorragenden 2. Platz in 1:20,34 Std.

Weiter zum Bericht und den Bildern...

 

 


Sara Baumann erfolgreich in Halle (Saale) beim ersten

DTU Cup 2010




Das Auftaktrennen des bundesweiten Triathlon Nachwuchs Cups der Deutschen Triathlon Union beendete Sara Baumann v. TRIATHLON-TEAM HAGEN als starke 10. und gehört somit zu den besten deutschen Triathletinnen der weiblichen Jugend A (`93 u. `94 ). Im Osenberger See in Halle galt es bei 14,1°C Wassertemperatur 750m zu schwimmen, 20 Km Rad zu fahren und 5 Km zu laufen. Sara schaffte dies in 1:02,32     ( 11,41 min. Schwimmen, 30,14 Rad, 20,37 Laufen ). Der 22. Halle Jugendtriathlon war der Auftakt der Rennserie, die bereits am 05.06. in München und am 18.07. in Braunschweig fortgesetzt wird. Der Abschluss mit den Deutschen Jugendmeisterschaften wird am 01.08. in Merzig ( Saarland ) ausgetragen. Der Triathlonlandesverband hofft auf eine Wiederholung der Vorjahreserfolge, als man mehrere Einzel- und Mannschaftstitel nach NRW holen konnte. Nachdem in den vergangenen Jahren Lisanne Naumann und Hendrik Möller durch den NRWTV nominiert wurden, die dieses Jahr bisher leider verletzungs- bzw. krankheitsbedingt verhindert waren, erreichte 2010 Sara Baumann durch ihre guten Leistungen in den ersten Wettkämpfen und Leistungsteste die Qualifikation für die NRW Wettkampfmannschaft.  

 

 


NRW Nachwuchs CUP - TRI-TEAM erfolgreich !

 



Am 16.05. fand in Krefeld der zweite NRW Nachwuchs Cup der noch jungen Saison statt. Nach den  NRW Duathlonmeisterschaften im April galt es nun die NRW Meister im Swim & Run zu ermitteln. Als Vorbereitung auf die Triathlonsaison wird diese Wettkampfvariante genutzt um auch in den noch kühleren Wochen Mehrkampfrennen zu veranstalten. Je nach Alterklassen galt es verschiedene Distanzen zu schwimmen und zu laufen. Als jüngste Hagener konnten sich Lena u. Luca Knorr und Tim Baumann über 200m Schwimmen und 1.000m Laufen im Mittelfeld der ca. 40 Starter platzieren, bei den 10 jährigen steht hier natürlich noch der spielerische Aspekt und der Spaß im Vordergrund. So auch für die 13 jährige, hier nahm Moritz Jochheim erfolgreich über 350m Schimmen und 2.000m Laufen teil. Um NRW Meisterschaftsehren ging es für die Jugendlichen  A ( `94 u. `93 - 750m schwimmen / 5.000m laufen ). Niklas Kost platzierte sich hier bei den männlichen Jugendlichen als 9. und Tobias Rehm wurde 15. in dem mit gut 40 Jungen besetzten Starterfeld. Vize NRW-Meisterin der weiblichen Jugend A wurde Sara Baumann, sie musste sich nur der Deutschen Jugend Triathlonmeisterin v. 2008, Desiree Elting, geschlagen geben. Durch eine überragende Laufleistung lief sie zur Vizemeisterschaft in dem mit den Juniorinnen ( `91 u. `92 ) ausgetragenen Rennen unter mehr als 30 Starterinnen. Die Leistung bestätigt die Nominierung für die NRW Wettkampfmannschaft für die diesjährige deutschlandweite Nachwuchs Serie. In vier Rennen ( Halle, München, Braunschweig und Merzig ) messen sich die schnellsten Nachwuchsathleten Deutschlands, um im abschließenden Wettkampf am 01.08. in Merzig die Deutschen Jugendmeister zu küren und das TRI-TEAM HAGEN ist mit dabei.

   



 


Buschhütten Triathlon am 10. Mai 2010




Rund 900 Breiten- und Spitzensportler sorgten beim 24. Triathlon des TV Germania Buschhütten wieder für ein echtes Dreikampf-Spektakel. Auf dem Programm standen Volks- und Kurzdistanz sowie der Staffelwettbewerb über die Volksdistanz. Der schwierige Spagat zwischen Weltklasse- und Hobbysport in familiärer Atmosphäre machte erneut den besonderen Charme der Veranstaltung aus. Auch der „Wettergott“ gab sein Bestes. Erst nach dem Zieleinlauf der ersten TOP-Athleten wurden die „Schleusen“ weit geöffnet. Die zuvor voll besetzte Tribüne war binnen Sekunden menschenleer.

 

Sebastian Kienle (1:40:15) siegte überlegen mit 2:07 Minuten Vorsprung vor Andi Böcherer (1:42:22) und machte den Hattrick perfekt. Bei den Damen gewann Daniela Sämmler (1:59:17) vor der dreimaligen Buschhütten Siegerin Ina Reinders (2:00:28).

Vom Tri Team Hagen gingen die beiden Oldies Michael Leiendecker und Jürgen Dörr an den Start. Michael konnte seine  Zeit aus dem Vorjahr (2:24:22) noch einmal toppen. Mit gesamt 02:23:26 und belegte er in dem sehr starken M55 Feld wie im Vorjahr den 4. Platz. Jürgen konnte seinen 6. Platz aus 2009 (02:30:58) nicht verteidigen, mit 2:38:37 landete er auf dem 12. Platz in der M55.

 

 


Hagener Triathleten in Versmold gut in die Saison gestartet


 


Am vergangenen Wochenende starteten beim 6. Versmolder Sparkassen–Triathlon auch 4 Mitglieder des Tri-Teams frühzeitig in die Saison. Nach dem erfrischenden Schwimmauftakt über 1000 m im 17°C kalten Wasser, konnten sich die Hagener auf den folgenden windanfälligen 40 Radkilometern im wahrsten Sinne des Wortes warm kurbeln. Der Wettkampf endete mit einem 10 km-Lauf durch den Versmolder Stadtpark .

Marita Haverkamp erreichte in einer Zeit von 02:37:03 das Ziel (Platz 22 von 25 Damen). Im Feld der 105 Herren finishten Andre Hölzer in 02:12:16 (Platz 50), Jörg Karweg in 02:14:27 (Platz 62) und Ulrich Bräuer in 02:21:17 (Platz 82).

Die guten Ergebnisse bilden jetzt die Basis für den weiteren Trainingsaufbau, wo nun noch intensiv an der Geschwindigkeit gearbeitet wird.

 
«StartZurück81828384858687888990WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 

SPONSOREN

Banner
Banner
Banner
Banner

PARTNER

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner