TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 
Willkommen beim Tri-Team Hagen

Franziska Scheffler wird Duathlon Europameisterin über die Sprintdistanz !


5 km Lauf – 20 km Rad – 2,5 km Lauf



Am 13.04.14 feierte Franzi Scheffler, Triathlon Bundesliga Starterin des TRI-TEAM HAGEN, in Horst (NED) bei der Duathlon Europameisterschaft den bisher größten Erfolg ihrer Duathlon/Triathlon Karriere. Im Sprintrennen konnte Franzi die versammelte internationale Elite hinter sich lassen und krönte eine weitere Galavorstellung nach ihrem Grand Prix Sieg in Nantes (F) mit der Europameisterschaft. Im Rennen des Elitefeldes wartete Franzi bis zum 2. Wechsel taktisch klug ab, um im abschließenden Lauf ihre Überlegenheit auszuspielen, sie gewann nach genau einer Std. Wettkampfdauer nur 10 Sekunden vor der 2. Platzierten Giorgia Priarone. Als 3. komplettierte die Slowenin Petra Fasungova das Siegerpodest. Als nächste Saisonhöhepunkte stehen für Franzi Scheffler das Auftaktrennen der Triathlon Bundesliga am 11.05. in Buschhütten mit dem Sparda-Bank Team Hagen, aber vor allem die Duathlon WM am 31.05. in Pontevedra an der spanischen Atlantikküste an.

Das TRI-TEAM HAGEN gratuliert zu diesen Weltklasseleistungen und freut sich Spitzensport in und für Hagen bieten zu können.

 

 

Sara Baumann Duathlon NRW Meisterin


 

In Kalkar am Niederrhein hat der nordrheinwestfälische Triathlonverband am 06.04.13 seine Duathlonmeister ermittelt. Die Athleten des TRIATHLON-TEAM HAGEN zeigten sich in guter Frühform. Im ersten Rennen des Tages, dem Meisterschaftrennen der Herren, konnte Oliver Brammen im ersten Lauf (5km) mit 16:52 min. in der Spitzengruppe mitlaufen, auf dem Rad konnte der Hagener Nachwuchsathlet nicht ganz das hochklassige Niveau bestätigen, im ersten U23 Jahr reichte die tolle Leistung dennoch für den 20. Gesamtrang im Elitefeld.

Im offenen Rennen verfehlten die TRI-TEAM Athleten Yannik Hillebrand AK 20 in 1:07,51 und Rene Pohlmann AK 35 in 1:09,06 als jeweils 4. knapp die Podiumplatzierungen. Im Elite/U23 Frauenrennen dominierten Sara Baumann und Lisanne Naumann die komplette NRW Konkurrenz. Sara Baumann, ebenfalls im ersten U23 Jahr, gelang der perfekte Übergang aus der Jugend, sie wurde nach 18:52 min. im 5 km Lauf und einer Gesamtzeit v. 1:10,10 auf Anhieb NRW Meisterin. Lisanne folgte als Vizemeisterin in 1:11,27.

Im Jugend A Rennen startete der Mehrkampf Neuling Jobin Strunk, er platzierte sich als 5..

 

Duathlon NRW Meisterschaften 5 km Lauf – 22 km Rad – 2,5 km Lauf:

Elite/U23 Männer:

20. Oliver Brammen – 1:04,52

Elite/U23 Frauen:

1.Sara Baumann – 1:10,10

2.Lisanne Naumann – 1:11,27

AK 20:

4. Yannik Hillebrand – 1:07,51

AK 35:

4. Rene Pohlmann – 1,09,06

Jugend A ( 3 km Lauf – 22 km Rad – 1,5 km Lauf)

5. Jobin Strunk – 1:00,07

 

 

Franziska Scheffler gewinnt in Nantes (F) Duathlon Grand Prix

International setzte Franzi Scheffler im ersten Rennen Maßstäbe. Nach zwei langen Trainingslagern auf Lanzarote und in Australien zeigte sie sich mehr als gut aufgelegt und düpierte die Duathlon Weltelite. Sie gewann im französischen Nantes das zweite Rennen der Duathlon Grand Prix Rennserie vor der Vizeweltmeisterin Sandra Levenez. Franzi hat sich so nach ihrer letztjährigen tragischen Verletzung im Vorfeld der Duathlon WM in der Weltelite eindrucksvoll zurückgemeldet.

Diese Spitzenleistung macht Lust auf die Damen Triathlon Bundesliga, in den vier Rennen werden Franzi, Sara Baumann, Tanja Erath, Jule Möller, Heleen Adams, Ricarda Kappen und Sara Papais versuchen an die Topleistungen der Saison anzuknüpfen vielleicht sogar zu toppen (2013 Triathlon Bundesliga: 5. Platz Sparda-Bank Team Hagen)

 

12. Mettmanner Grundfos-Duathlon


 

Am Sonntag, 06.04.2014 fand der Duathlon mit ca. 500 Startern statt. Bei bestem Sonnenwetter war ein gutes Wettkampfwetter gegeben.

Es wurden angeboten:

- Volks- / Sprintdistanz: 5 Km laufen, 20 Km Radfahren, 2,5 Km laufen

- Kurzdistanz: 10 Km laufen, 40 Km Radfahren, 5 Km laufen

Die Laufstrecke verlief als profilierte Runde durch ein Wohngebiet und angrenzenden Wirtschaftswegen. Die Radstrecke war eine anspruchsvolle wellige Runde durch das Neandertal und einem heftigen Anstieg mit ca. 15% und einer Länge von ca. 800m. Die Kurzdistanzler mussten die Strecken jeweils 2 x absolvieren.

 

Teilnehmer und Zeiten:

 

Volks- / Sprintdistanz

Zeiler, Ralf AK 40 Zeit: 1:15:02 6. Platz

Wiecha, Rufin AK 45 " 1:17:25 11. Platz

Geuss, Marco AK 45 " 1:24:35 24. Platz

Müller, Roger AK 50 " 1:25:20 14. Platz

Kremer, HaPe AK 70 " 1:34:29 1. Platz

 

Kurzdistanz

Müller, Peter AK 40 " 2:18:31 2. Platz

Friedr.Heyking,Marc AK 40 " 2:51:09 15. Platz

Kraft, Norbert AK 50 " 2:47:55 9. Platz

 

 

Mallorca 2014


In diesem Jahr fuhren 3 Herren und 3 Damen vom Tri-Team Hagen gemeinsam für eine Woche in das Trainingscamp Pollenca/Mallorca. Marc, Olaf, Wolfgang sowie Petra, Marita und Anita erwischten nicht die beste Wetter-Woche dort. Bei Herbststürmen im Frühling, aber auch sonnigem Wetter konnten trotzdem alle Radtouren in den passenden Tempo-Gruppen gefahren werden. Neben dem Lauf- und Schwimmtraining und der Gymnastik blieb auch noch Zeit für genügend Spaß.

 
«StartZurück41424344454647484950WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 




Unterstützer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner