TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 
TRI-TEAM HAGEN II siegt im 2. Rennen der NRW Liga Saison

Aaron Busch und Sina Prinz qualifizieren sich für die Jugend/Junioren DM, Moritz Jochheim wird hervorragender 5. Im Junioren NRW Cup Rennen, Nick Spilker 18.



Am 29.05. startete die 2. Vertretung der TRI-TEAM Damen bereits zum zweiten Rennen der Saison. In Gladbeck galt es im Teamsprint (drei Athletinnen bestreiten ein Rennen über 750 m Schwimmen, 22 km Rad u. 5 km Laufen gemeinsam) den 5. Platz des Auftaktrennens zu bestätigen. Sara Baumann als Einzelsiegerin aus Gütersloh, Maleen Butterbrodt und Lynn Peters wollten das Rennen als Standortbestimmung für die nächste Woche startende Bundesligasaison nutzen. Mit 1,46 Min. Vorsprung auf die 2. und 3. Platzierten Ejot Team Buschhütten II und DLC Aachen II konnten die drei jungen Hagenerinnen nach 1:10,15 Std. mehr als zufrieden mit dem Testrennen in Gladbeck sein, zumal der Trainer eigentlich vorgab, insbesondere auf der Laufstrecke ein wenig den Schongang einzulegen. Ob die Vorgabe nun so umgesetzt wurde, können nur die Beine der Athletinnen am folgenden Montag entscheiden ;-)



In den gleichzeitig ausgetragenen Jugend/Junioren DM Qualifizierungsrennen gab es teilweise Überraschungen aus Hagener Sicht.

Der Neuzugang im Bundesligateam v. Schwelmer SC Aaron Busch hatte die DM Quali als Saisonziel in seinem letzten Juniorenjahr fest eingeplant und konnte diese auch souverän als 2. hinter dem bereits qualifizierten Eric Bennemann nach 1:04,25 Std. feiern. Im gleichen Rennen wuchs Moritz Jochheim über sich hinaus und stürmte als 5. Nur knapp 4 Min. nach Aaron über die Ziellinie.



Im Jugend B Rennen konnte sich Sina Prinz als 15. überraschend für die diesjährigen Deutschen Jugend Meisterschaften qualifizieren. Eine deutliche Kontingentausweitung in den jüngeren Jahrgängen, macht es möglich, dass die Nachwuchsathleten aus NRW mit einem großen Aufgebot in Nürnberg im Juli an Start gehen können. Sina belegte nach 41,09 Min. (400 m Schwimmen, 10 km Rad u. 2,5 km Laufen) den letzten Qualiplatz der mehr als 30 Athletinnen der Jhg. 2001 u. 2002.

Im Rennen der gleichaltrigen Jungen belegte Nick Spilker in 42,21 Min. den starken 18. Rang.

Im offenen Rennen der Volksdistanz (500 m Schwimmen, 22 km Rad u. 5 km Rad) starteten Heike (1:25,50 Min. 45. / 9. W40 ) und Wolfgang Lieven (1:14,30 Min. 53. / 22. M 45).



 
 
Banner
Banner
Banner
Banner