TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Techniktraining donnerstags
Ab sofort bietet unser Schwimmtrainer Uwe das Donnerstags Schwimmtraining von 18:00 bis 20:00 Uhr allen ambitionierten Vereinsmitgliedern als Technik-Einheit an. Bitte nutzt das Angebot.
 
Schwimmtrainer gesucht

Wir suchen ab sofort einen neuen Schwimmtrainer. Weitere Infos gibt es hier.

 
Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 
Halbzeit in der NRW-Liga Frauen

Am vergangenen Sonntag fand der dritte Wettkampf in der NRW-Liga der Frauen in Verl statt.

Für das Tri-Team reisten Nina Abels, Anja Haak und Anke Knieling-Zimmer nach Ostwestfalen.



Obwohl die äußeren Bedingungen mit 18°C Außentemperatur und morgendlichem Dauerregen es nicht vermuten ließen, war die Wassertemperatur im Verler See mit 22°C recht warm. Daraufhin wurde am Wettkampfmorgen ein Neo-Verbot ausgesprochen.

Um 13.10 Uhr stürzten sich die Damen in die Fluten und Anke konnte  nach den zwei Runden (1500m) auf dem Verler See mit erwartungsgemäß toller Schwimmzeit als erste der Hagenerinnen aufs Rad wechseln.  Nina und Anja folgten mit einigem Abstand. Anschließend galt es jeweils vier Rad-(40km) und Laufrunden (10km) zu absolvieren.

Anke kam als 39. der Ligastarterinnen ins Ziel, Anja belegte Platz 42. Nina musste nach zwei Platten am Wendepunkt das Rennen leider aufgeben.

Damit erreichte die Mannschaft insgesamt Platz 14. Das nächste Rennen in der NRW-Liga findet am 30.8. in Krefeld als Teamsprint statt.

39. Anke Knieling-Zimmer 2:41:09
42. Anja Haak 2:52:27
45. Nina Abels aufg.



Im offenen Feld ging Marc Zimmer über die Volksdistanz ins Rennen. Da er zuvor an einer leichten Wadenverletzung laborierte, musste er das Laufen locker angehen lassen.

Er belegte Platz 73 insgesamt und wurde 9. in seiner Altersklasse.

73. (9. AK 35) Marc Zimmer 1:16:44
Am vergangenen Sonntag fand der dritte Wettkampf in der NRW-Liga der Frauen in Verl statt. Für das Tri-Team reisten Nina Abels, Anja Haak und
Anke Knieling-Zimmer nach Ostwestfalen. Obwohl die äußeren Bedingungen mit 18°C Außentemperatur und morgendlichem Dauerregen es nicht vermuten
ließen, war die Wassertemperatur im Verler  See mit 22°C recht warm. Daraufhin wurde am Wettkampfmorgen ein Neo-Verbot ausgesprochen. Um
13.10 Uhr stürzten sich die Damen in die Fluten und Anke konnte  nach den zwei Runden (1500m) auf dem Verler See mit erwartungsgemäß toller
Schwimmzeit als erste der Hagenerinnen aufs Rad wechseln.  Nina und Anja folgten mit einigem Abstand. Anschließend galt es jeweils vier Rad-
(40km) und Laufrunden (10km) zu absolvieren. Anke kam als 39. der Ligastarterinnen ins Ziel, Anja belegte Platz 42. Nina musste nach zwei
Platten am Wendepunkt das Rennen leider aufgeben. Damit erreichte die Mannschaft insgesamt Platz 14. Das nächste Rennen in der NRW-Liga findet
am 30.8. in Krefeld als Teamsprint statt.

39. Anke Knieling-Zimmer 2:41:09
42. Anja Haak 2:52:27
45. Nina Abels aufg.

Im offenen Feld ging Marc Zimmer über die Volksdistanz ins Rennen. Da er zuvor an einer leichten Wadenverletzung laborierte, musste er das Laufen
locker angehen lassen. Er belegte Platz 73 insgesamt und wurde 9. in seiner Altersklasse.

73. (9. AK 35) Marc Zimmer 1:16:44
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner