TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Techniktraining donnerstags
Ab sofort bietet unser Schwimmtrainer Uwe das Donnerstags Schwimmtraining von 18:00 bis 20:00 Uhr allen ambitionierten Vereinsmitgliedern als Technik-Einheit an. Bitte nutzt das Angebot.
 
Schwimmtrainer gesucht

Wir suchen ab sofort einen neuen Schwimmtrainer. Weitere Infos gibt es hier.

 
Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 


Dritter Sieg im dritten Rennen – Das Triathlon-Team Hagen ist das Maß aller Dinge in der Oberliga



Am vergangenen Sonntag ging die erste Mannschaft des Tri-Teams nach längerer Pause in der Oberliga wieder an den Start. Im und um den Sassenberger Feldmarksee sollte sich zeigen ob in den vergangenen vier Wochen die richtigen Akzente gesetzt werden konnten um den souveränen Saisonbeginn zu vergolden. Dies gelang den Hagener Triathleten Oliver Brammen, Hendrik Möller Carl-Daniel Mittelbach und Tobias Rehm am NRW-Triathlon-Day eindrucksvoll: Mit den Plätzen 2,4,5 und 18 sicherte sich die Stammmannschaft über die olympische Distanz (1,5 – 40 – 10) deutlich den Tagessieg vor Köln und Hennef, sodass sie ihren Vorsprung auf den zweiten und dritten Platz in der Tabelle auf nun sieben Punkte vergrößern konnten. So steht dem grandiosen Saisonabschluss am nächsten Sonntag in Rheine nichts mehr im Wege, bei dem die Hagener das Triple anstreben: Tagessieg, Gesamtsieg in der Liga und Aufstieg!

Angesichts des Rennverlaufes von Sassenberg kein unmögliches Ziel: Vom Start weg waren die hagener Farben vorne zu sehen. Als dritter kam Hendrik aus Wasser, Tobias und Carl-Daniel folgten auf den Plätzen 5 und 6. Oliver zeigte seine bisher beste Schwimmleistung mit nur etwas mehr als einer Minute Rückstand und dem 8. Platz. Seine Stärke sollte aber noch kommen: Nach dem Radfahren waren Hendrik und CD gleich auf, Hendrik stürmte als erster aus der Wechselzone und konnte das schnelle Tempo des späteren Tagessiegers aus Hennef leider nur 5 km mitgehen, sodass am Ende Rang 4 herauskam. Carl-Daniel teilte sich den 10 km Lauf besser ein und kam kurz hinter seinem Teamkollegen als 5. Ins Ziel. Einen überragenden Lauf zeigte wiedermal Oliver, der mit der – für ihn fast schon üblich – tagesschnellsten Laufzeit von 35:45 Minuten aus der Verfolgergruppe noch auf den zweiten Platz stürmte und den Sieg nur um 10 Sekunden verpasste. Tobias musste beim abschließenden Lauf seinen Teamkollegen ziehen lassen, biss sich durch die anspruchsvolle Laufstrecke schnell durch und sicherte somit den Tagessieg und den ersten Platz in der Tabelle.

In der gleichzeitig ausgetragenen NRW-Meisterschaftswertung erreichten die Hagener folgende Zeiten und Platzierungen:

Oliver 2:05:18       Swim: 21:03      Bike: 1:08:29     Run 35:45

Hendrik 2:06:35    Swim: 19:48      Bike: 1:07:47     Run: 38:58

CD 2:06:43           Swim: 20:38      Bike: 1:07:01     Run: 39:03

Tobias 2:11:38     Swim: 20:23       Bike: 1:09:07     Run: 42:07

 
 
Banner
Banner
Banner
Banner