TERMINE

Stammtisch an jedem
4. Donnerstag im Monat
um 19:30h im
Wirtshaus "Spinne"

INFOS

Schwimmtrainer gesucht

Wir suchen ab sofort einen neuen Schwimmtrainer. Weitere Infos gibt es hier.

 
Freies Schwimmtraining
Bitte beachten: Beim freien Schwimmtraining sind die Leinen am Ende des Trainings raus zu ziehen.
 
Radtreff Stora

Immer sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt Parkplatz Stora/Feldmühle. Individuelle Streckenplanung vor Ort.

 
Vereinskleidung

Auf der Suche nach "cooler" Vereinskleidung?
Hier findet Ihr unsere aktuellen Bestände mit Bildern:
Zur Übersicht....

 

Almetec Team Hagen nach drei Rennen nur auf Platz 17


Nach drei Rennen der 2. Bundesliga Nord muss das Team des TRI-TEAM HAGEN mit dem letzten Platz vorlieb nehmen. Nach Platz 15 in Gütersloh und 17 in Hannover war am Sonntag beim Sprintrennen (750m Schwimmen, 20km Rad, 5 km Laufen) in Eutin vor der Traumkulisse des Schlosses am Großen Eutiner See wieder nur Platz 17 drin.


Nach drei Verletzungen (Carl-Daniel Mittelbach, Oliver Brammen und Tom Schmidt) konnte Carl-Daniel Mittelbach wieder eingesetzt werden. Er legte als 32. die schnellste Hagener Zeit im hohen Norden hin. Die Youngsters (Max Hackler, Nils Nikolai und Oliver Schuld ) und Max Fischer als ehemaliger Schwimmer, aber Triathlon – Novize, haben 2019 noch nicht das Leistungsniveau erreicht, in der 2. Bundesliga Akzente setzen zu können. Mit einem beherzten Rennen von Carl-Daniel fand er sich sofort nach der Verletzungspause in der Spitzengruppe wieder, nach der läuferischen Zwangspause konnte die Topplatzierung auf der Laufstrecke jedoch nicht gehalten werden. Max Fischer musste mit einem guten Schwimmergebnis in der Wechselzone und auf dem Rad Lehrgeld zahlen, hielt aber im 85er Feld mit und konnte persönlich nach seiner erst 2. Triathlonteilnahme mit dem Zieleinlauf sehr zufrieden sein.


Das TRI-TEAM HAGEN, in erster Linie Trainer und sportlicher Leiter Jochen Baumann, müssen zur Kenntnis nehmen, dass ein oder zwei gute Einzelplatzierungen nicht ausreichen, als Team eine konkurrenzfähige Platzierung zur erreichen. Mit drei erfahrenen Athleten und einigen talentierten Nachwuchsathleten ist das sportliche Überleben in der 2. Bundesliga Nord 2019 mehr als fraglich. Am 30.06. in Grimma und am 14.07. in Verl werden die nächsten Rennen ausgetragen. Bereits am kommenden Wochenende startet das Sparda-Bank Team Hagen ins 2. Rennen der Damen Bundesliga.





Einzelergebnisse Eutin, 16.06.19:

1. Anton Schiffer - KTT01 II 56:38

…….

32. Carl-Daniel Mittelbach - Almetec Team Hagen 58:39

64. Max Hackler - Almetec Team Hagen 1:01:51

68. Nils Nikolai - Almetec Team Hagen 1:02:16

69. Oliver Schuld - Almetec Team Hagen 1:02:22

77. Max Fischer - Almetec Team Hagen 1:04:45


Tabelle nach 3 Rennen:

1 Friesen/Weltraumjogger - Cavere Team 58

2 GISArunIT Traithlon-Team Halle 56

3 ProAthletes- KTT 01 II 55

4 SSF Bonn II 43

5 Team B&H SPORTS SC Itzehoe 39

6 SC Bayer 05 Uerdingen 38

7 Dresdner Spitzen Triathlon Team 37

8 Hannover 96 36

9 TTS Tri Team Hamburg 35

10 Triathlon one Witten 34

11 Berliner Triathlon Team II 34

12 DLC Aachen 33

13 Tri Team tri Zack Rostock 32

14 Weicon Tri Finish Münster II 30

15 Tri Speed Marienfeld 21

16 VFL Wolfsburg 19

17 Almetec Team Hagen 14


 
 



Ergebnisse gibt es im Meldeportal!



Unterstützer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

PARTNER