Saisonvorbereitung in mediterraner Sonne


Schon fast traditionell bereiten sich die Athleten/innen der Hagener Triathlon Bundesligateams Ende Februar bis Mitte März unter der Sonne Mallorcas auf die Wettkampfsaison vor. Auf Grund verschiedener Verpflichtungen war die Trainingsgruppe zwar überschaubar in der ersten gemeinsamen längeren Trainingsmaßnahme, dies hat aber der Effektivität und den Erfolg nicht gefährdet. Einzig die Erkrankung von Oliver Brammen während des Trainingslagers hat die Stimmung ein wenig beeinträchtigt. Rike Kubillus, Tom Schmidt, Oliver Schuld, Oliver Brammen und Sara Baumann, die auch mit der Iserlohner Landstreckenathletin Verena Walter trainierte, konnten im milden Mittelklima die zwingend erforderlichen Grundlagen Kilometer im Wasser, auf dem Rad und in den Laufschuhen sammeln, um eine erfolgreiche Wettkampfsaison angehen zu können.


Wie in den vergangenen Jahren, wurde Colonia de Sant Jordi im Süden der Insel als Standort gewählt. Verkehrsarme Straßen, herrlicher Pinienwald und das Best Swim Center mit einem perfekt temperierten 50m Wettkampfbecken bieten für Triathleten ideale Rahmenbedingungen. In zwei Wochen konnten ca. 35 km im Wasser, 1.400 km auf dem Rad und knapp 90 km zu Fuß abgerissen werden, die Ziele in der Bundesligasaison und weitere persönliche zur erreichen.


Bereits am 06.04. treffen sich die jungen Athleten/innen des TRI-TEAM HAGEN zu einem weiteren Teamtrainingswochenende in Hagen.


Bundesliga Damen 2019:

Sara Baumann

Rike Kubillus

Clara Sophie Ahrbecker

Lena Brammen

Alida Lindquist (SWE)

Tereza Zimovjanova (CZE)

Sara Szegedi (verletzt) (HUN)

Lilli Gelmini (ITA)

Shannon Kelly (IRL)


2. Bundesliga Herren 2019:

Oliver Brammen

Carl-Daniel Mittelbach

Tom Schmidt

Florian Winterstein

Yannik Hillebrand

Flavio Natali (ITA)

Joost Somsen (NED)

Max Hackler

Oliver Schuld

Aron Thimm

Nils Nikolai

Lukas Merta

Tobias Rehm