Triathlon-Team Hagen
9. Hagener Schul-Triathlon -- Ergebnisse

Auch die 9. Austragung war wieder eine tolle Veranstaltung, die trotz der widrigen Wetterbedingungen allen viel Spaß gemacht hat

Nach Melderekord von 1240 Schülern, konnte im Ziel ein Rekordergebnis eingefahren werden. 1120 Schüler dürfen sich Finisher nennen! Herzlichen Glückwünsch!

Die Organisatoren bedanken sich ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützer, die diese Großveranstaltung erst möglich machen.

Hier die Ergebnislisten:

3-4-Einzel 2017 Mannschaften 4. Klassen.xls

3-4-Einzel 2017 Mannschaften 3. Klassen.xls

3-4-Einzel 2017_3.Klasse Jungen.xls

3-4-Einzel 2017_3.Klasse Maedchen.xls

3-4-Einzel 2017_4.Klasse Jungen.xls

3-4-Einzel 2017_4.Klasse Maedchen.xls

3-4-Staffel 2017_3. Klasse.xls

3-4-Staffel 2017_4. Klasse.xls

5-6-Einzel 2017 Mannschaften 5. Klassen.xls

5-6-Einzel 2017 Mannschaften 6. Klassen.xls

5-6-Einzel 2017_5. Klasse Jungen.xls

5-6-Einzel 2017_5.Klasse Maedchen.xls

5-6-Einzel 2017_6. Klasse Jungen.xls

5-6-Einzel 2017_6.Klasse Maedchen.xls

JtfO_2017_TeamRelay_7_8.xls

"Fundgrube"

Liegengebliebene Sachen, einige Jacken, viele Schwimmbrillen, Sportschuhe und sogar ein ganzer Rucksack warten im Hengsteybad abgeholt zu werden.

Dies kann Samstag ab 11:00 Uhr geschehen, Sonntag am Veranstaltungstag des 27. Hagener Sparda-Bank Triathlon oder in den Öffnungszeiten des Freibades ab Montag13:00 Uhr.


Infos zum 9. Hagener Sparda-Bank Schultriathlon
am 19. Mai 2017


 

Das Triathlon-Team Hagen und das Organisationsteam freuen sich, den Termin des zunehmend heiß ersehnten Sommer-Sport-Events für die Schulen bekannt geben zu können:

Am Freitag, den 19.05.2017 werden hoffentlich wieder viele begeisterte Schülerinnen und Schüler der 3.-6. Klassen der Hagener Schulen das Wasser des Hengstey-Freibades zum Kochen bringen und sich auf dem Fahrrad und auf der Laufstrecke spannende Wettkämpfe liefern.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die teilnehmenden Schulen.

 

Die Ausschreibung finden Sie HIER

Anmeldung Einzelstarter HIER

Anmeldung Staffeln HIER

Zeitplan 2017 HIER

Gesundheitsbestätigung HIER

 

Anfahrt und Vorbereitung

Infos zur Anfahrt und Vorbereitung findet Ihr HIER und HIER

 

Zeitplan und Startnummernverteilung


Zeitplan und Startnummernverteilung 3. und 4. Klasse HIER

Zeitplan und Startnummernverteilung 5. und 6. Klasse HIER


Informationen für Starter "Jugend startet für Olympia"

Zum Streckenplan geht es HIER

Zu den Regeln geht es HIER

 

NEU!

Erstmalig erweitern wir den Sparda-Bank Schultriathlon um das Triathlonformat „Jugend trainiert für Olympia“. Das Schülertriathlon Rennen wird als Team-/Staffelrennen ausgetragen, jedes Team besteht aus 2 Mädchen und 2 Jungs der Klassen 7 u. 8. (4x200m Schwimmen – 4x3km Rad – 4x1km Laufen). Anmeldung kann für mehrere Teams pro Schule erfolgen (Eintragung Vor-/Nachnamen, Klasse, W/M in die Exceltabelle Einzelstart).

Für das „neue“ Schülerrennen „Jugend trainiert für Olympia“ (7. u. 8 Klassen) lade ich Sie am 28.03.17 um 15:30 Uhr in die Filiale der Sparda-Bank, Friedrich-Ebert Platz ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung zwingend erforderlich (Jochen Baumann Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. o. 0175 4434305)

Schöne Grüße

Jochen Baumann
1. Vorsitzender TRIATHLON-TEAM HAGEN
Susanne Baumann
Organisation Schultriathlon


 



Ergebnisse gibt es im Meldeportal!



 
Nachwuchs und Regionalliga in Harsewinkel



Ergebnisse:
Lukas Merta, 1. Sprint Jgd. A (500-20-5) 1:04:55
Anna Zeiler, 2. Jgd, B (200-10-2) 0:33:26
Luis Merta, 3. MSch A (200-10-2) 0:33:56







 

Start in die Ligasaison für die Masters des Tri Team Hagen


Am Pfingstsonntag starteten nun auch die Masters in die Ligasaison 2019. Somit sind alle sieben! Mannschaften des Tri Teams im Wettkampfmodus.


Mit dem Bonn Triathlon, der ebenfalls wie der Hagener Triathlon seine 29. Austragung hatte, stand auch gleich eine anspruchsvolle Mitteldistanz auf dem Plan. Geschwommen wurden 3,8 km im Rhein, eine selektive 60km Radrunde durch das angrenzende Siebengebierge mit 800Höhenmetern und eine flache 15km Laufstrecke entlang der Rheinpromenade.


In dieser Saison stellt das Hagener Team gleich zwei Mannschaften in der Mastersliga an den Start. Vertreten waren die Hagener mit Rüdiger Jochum, Jochen Baumann, Ralf Zeiler, Marc Friedrich-Heyking, Sepp Möller und Roger Müller.


Gestartet wird das Rennen in Bonn von einer Fähre aus und in mehreren Startgruppen. Die Mastersliga mit 30Teams startete als zweite Gruppe. Ganz vorne in der Startgruppe platzierten sich Jochen, Rüdiger und Ralf um als gute Schwimmer dem Trubel am Start zu entgehen. So gelang es den dreien auch geschlossen in die erste Wechselzone als vierter, fünfter und siebter. Ebenfalls gut aus dem Wasser kam Marc der lediglich 90sec. auf Platz 22 nach den Dreien das abenteuerliche Schwimmen im Rhein beendete. Durch die Starke Strömung muss rechtzeitig der Ausstieg angeschwommen werden, sonst ist man in Köln :-). Sepp und Roger hatten ebenfalls keine Schwierigkeit im Rhein, wussten aber auch, dass erst jetzt ihr Rennen beginnt. Auf dem Rad setzten sich Jochen und Rüdiger Teamintern ab. Einen Schockmoment erfuhr Rüdiger als sich an seinem Rad bei einer Bodenwelle und rasanter Abfahrt der Lenker löste. Nur durch fahrerisches Geschick konnte er einen Sturz verhindern. Auf dem anschließenden Flachstück hielt er an und befestigte seinen Lenker wieder. Leider kostete ihn dies einige Platzierungen. Jochen, der Tags zuvor Probleme mit seiner Sattelstütze hatte kam zum Glück pannenfrei durch. Auch sein Knie hielt beim abschließenden Lauf, so dass er souverän mit seinem 15. Platz den Grundstein für eine gute Platzierung des ersten Teams legte. Rüdiger spulte eine konstant gute Leistung ab und landete auf Platz 21. Ralf musste bald merken, dass Triathlon nicht nur aus schwimmen besteht und eine Mitteldistanz ohne Training auch weh tut. Marc fuhr kurz vor Ende des Radsplitts auf Ralf auf, so dass beide gemeinsam zum Laufen wechselten. Hier konnte Marc, der das Rennen als Vorbereitungswettkampf für die Langdistanz in Roth nutzte, seine momentan gute Form voll ausspielen und setzte sich von Ralf ab. Sepp, der auf dem Rad eine super Leistung ablieferte, zeigte auch eine konstant gute Laufleistung und konnte ebenfalls noch auf Ralf in der letzten Laufrunde auflaufen. Marc wurde 51., Sepp 54. und Ralf 56. . Roger hatte ebenfalls eine Top Radsplitt bekam beim Laufen allerdings Magenprobleme, so dass es nur noch hieß das Rennen zu finishen. Was ihm mit Platz 75 gelang.

Mit Platz 9 und 21 von 30Teams gelang den Hagenern ein guter Einstieg in die Ligasaison. Mit Altena steht am 30.06. bereits das nächste Rennen für die Masters auf dem Programm. Wobei die Radstrecke nicht minder schwierig ist. Hier muss in einer Wendepunktstrecke der Kohlberg sechs !! mal erklommen werden.


9. Tri Team Hagen I Platzziffer: 92

15. Baumann Jochen 3:24:19 (0:26:10 / 1:44:15 / 1:09:35)

21. Jochum Rüdiger 3:28:56 (0:26:02 / 1:50:22 / 1:08:16)

56. Zeiler Ralf 3:48:28 (0:26:05 / 1:56:14 / 1:21:38)


21. Tri Team Hagen II Platzziffer: 92

51. Marc Friedrich-Heyking 3:44:15 (0:27:39 / 1:53:27 / 1:16:38)

54. Sepp Möller 3:47:43 (0:30:28 / 1:53:23 / 1:19:45)

75. Roger Müller 4:02:51 (0:36:00 / 1:55:32 / 1:22:53)





Im offenen Feld startete Sara Baumann sehr erfolgreich und landete im gut besetzten Damenfeld auf Gesamtrang 5 und 3. in ihrer Altersklasse. Ulrich Hinnenthal finishte in starken 4:11:29 in der AK50.

Baumann Sara 3:12:23 (0:26:02 / 1:41:17 / 1:01:40)

Ulrich Hinnenthal 4:11:29 (0:35:03 / 1:59:10 / 1:29:24)


 

Durchwachsener Bundesliga Start im Kraichgau


Das Sparda-Bank Team ist durchwachsen in die siebte Bundesligasaison gestartet. Der Bedingungen für die neue Bundesligasaison hätte eigentlich nicht besser sein können. Traumhaftes Sommerwetter und perfekte Wettkampfstrecken im Kraichgau warteten auf die vier jungen Hagenerinnen.


Das erste Rennen der Saison zeigte jedoch schonungslos, dass die Spitze im olympischen Triathlon Sport immer enger und stärker wird. Alle fünfzehn Teams bringen Spitzenathletinnen an die Startlinie, die auf internationalem Niveau konkurrenzfähig sind.




Clara Ahrbecker, Alida Lilljequist, Rike Kubillus und Lena Brammen zeigten im Wasser und auf dem Rad ein beherztes Rennen. Alida und Rike schafften nach dem Schwimmen den Sprung in die erste Verfolgergruppe, der acht enteilten Führungsathletinnen. Clara konnte dicht gefolgt in der zweiten Radgruppe die Verfolgung aufnehmen. Lena Brammen rief als Jugendliche eine starke Leistung in ihrem ersten Bundesligaeinsatz ab. Insbesondere Rike trug mit Ihrer hervorragenden Radform dazu bei, dass die dreizigköpfige Gruppe in Schlagweite zur Spitze blieb. Rike fuhr die 4. schnellste Radzeit aller 60 Starterinnen. Die günstigen Platzierungen nach dem Radsplit konnten die vier Hagenerinnen auf der abschließenden Laufstrecke jedoch nicht behaupten. Rike Kubillus, die nach dem Mallorca Trainingslager im März noch einen Bänderriss auskurieren musste, kämpfte sich als 35. im Topfeld des ersten Bundesligarennens der Saison durch. Alida folgte als 43., Clara als 45., Lena komplettierte als 55. den Zieleinlauf der TRI-TEAM Athletinnen.



Diese Platzierungen im Hochgeschwindigkeitsrennen – 750m Schwimmen, 20 km Rad u. 5 km Laufen (die ersten 40 unter 1 h Wettkampfzeit!) - reichten allerdings in der Teamwertung „nur“ zu Platz 14 der 15 Bundesligateams. Am 23.06. in Düsseldorf und 21.07. in Tübingen wird das Sparda Bank Team versuchen, in den super spannenden und knappen Rennen durch Mittelfeldplatzierungen eine positivere Bilanz nach Hagen zu bringen.

 

Einzelergebnisse, Bundesliga, Kraichgau, 01.06.2019:

35. Kubillus, Rike    0:59:34

43. Lilljequist, Alida 1:00:16

45. Ahrbecker, Clara-Sophia 1:00:26

55. Brammen, Lena 1:12:49

Teamwertung und Tabelle:

1 EJOT Team TV Buschhütten 20

2 Triathlon Potsdam 19

3 SG Triathlon one Witten 18

4 REA Card Triathlon Team TuS Griesheim 17

5 TuS Neukölln Berlin 16

6 KIWAMI-Team MRRC München 15

7 ProAthletes KTT 01 14

7 SSF Bonn TEAM artegic 14

9 Triathlon Team DSW Darmstadt 12

10 Mey Post-SV Tübingen 11

11 Sigma Sport Team Viernheim 10

12 Dresdner Spitzen Triathlon Team 9

13 SC Bayer 05 Uerdingen 8

14 Sparda-Bank Team Hagen 7

15 Schwalbe Team Krefelder Kanu Klub 6


 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL